2. Zug - Scheibenschuetzen-Delhoven

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2. Zug

2. Scheibenschützenzug

 
 
 

Von Links nach Rechts:
Heinz Wieschenkämper, Lothar Wolters, Hans-Willi Kessel, Dieter Schuck, Wolfgang Jennert, Udo Hartstein, Volker Beier

 

Vor 60 Jahren im Jahre 1951, als das Bier noch 30 Pfennig kostete, hoben 9 junge Männer den Schützenzug "Nasse Junge" aus der Taufe.
In den folgenden Jahren marschierte man zunächst als Jäger, Rote und Schwarze Husaren, bis man schließlich 1955 vom Bäcker Luca mit etlichen „Stiffele Beer“ überzeugt wurde, den 2. Scheibenschützenzug zu gründen.
1960 ging man in die Geschichte des BSV Delhoven ein, denn mit Ludwig Wieschenkämper stellte der 2. Scheibenschützenzug den jüngsten Schützenkönig.
In den folgenden Jahren stellte man zweimal den Scheibenschützenkönig. 1980 konnte diese Würde Hubert Fischer erringen, im Jahr 1982 wiederholte Erich Worbs diesen Erfolg.
1998 kam frisches Blut in die Truppe. Friedhelm Fischer, Volker Beier, Heinz Wieschenkämper, Udo Hartstein, Michael Schön, Kaspar Jakubassa und Frank Schotten traten an, die Tradition des 2. Scheibenschützenzuges seitdem fortzuführen.
Die Aktivitäten des Zuges sind nicht nur auf Schützenfest beschränkt. Übers Jahr freut man sich auf viele Höhepunkte wie Gurkenschießen, Touren, Feten und vieles mehr.
Die Jahre vergingen und wie es so ist, Leute kommen und gehen. Heute besteht der Zug aus den Mitgliedern Volker Beier, Heinz Wieschenkämper, Udo Hartstein, Lothar Wolters, Dieter Schuck, Wolfgang Jennert und Hans-Willi Kessel. Von den Alt-Nassen sind immer noch gerne dabei Franz-Josef Kapp, Heinz Ollig, Willi Kessel und Ludwig Wieschenkämper.
In der Tradition des Zuges wurde Lothar Wolters 2007 Scheibenschützenkönig.
Das Jubiläumsjahr 2011 wird groß gefeiert, wir starten mit einer gesponserten Tour unserer Frauen nach Madrid. Wer hätte von den Gründungsvätern je gedacht, dass es die Nasse Junge so lange zusammen hält. Wir freuen uns auf viele, viele weitere Jahre!

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü