4. Zug - Scheibenschuetzen-Delhoven

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

4. Zug

4. Scheibenschützenzug

 
 

Im Jahre 1958 wurde der 4. Scheibenschützenzug gegründet und nahm im gleichen Jahr am Delhovener Schützenfest teil. Einziges Gründungsmitglied ist Walter Schulz, der gleichzeitig mit Gerhard Schramm auch Ehrenmitglied ist.
Drei Schützenkönige gingen aus dem 4. Scheibenschützenzug, der den Namen "Immerfroh" trägt, hervor: Jakob Staudt 1978, Karl Schelkmann 1984 und Hans Lieven 1990.
Den Corps-König im Scheibenschützenzug stellt man dreimal: mit Gerhard Schramm 1981, Walter Schulz 1995 und Dirk Biermann 2000.
Hans Lieven führte von 1984 - 1991 als Major das Scheibenschützencorps an.
Besondere Höhepunkte sind und waren die verschiedenen Zugfahrten, im besonderen Teilnahmen an Schützenfesten in Winterberg-Langewiese sowie in Horneburg (Kreis Stade).
Der Zug besteht heute aus 16 Mitgliedern.


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü