9. Zug - Scheibenschuetzen-Delhoven

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

9. Zug

9. Scheibenschützenzug

 
 
 

von Links nach Rechts:
Markus Erpenbach, Dirk Gladbach, Stefan Korn, Udo Ohmen, Sturm, Frank Hajen, Michael Michels, und Martin Appelt


 

Am 20.03.1985 gründeten Martin Appelt, Manfred Herfurth, Stefan Korn, Michael Mach, Thomas Oehmen, Stephan Lorenz, Walter Adolf und Ralf Piel den 9. Scheibenschützenzug “Jod Schoss”. Nach nur 10 Jahren BSV Mitgliedschaft stellte man 1995 mit Stephan Lorenz den Schützenkönig und mit Klaus Korn sogar einen zweiten Mitbewerber. Von 1988 bis 1998 entsorgte man, jedes Jahr am Mittwoch nach dem Schützenfest, die Maien. Innerhalb des Scheibenschützen-Korps konnte man mit Michael Mach 1992, Thomas Oehmen 1994, Klaus Korn 1997 und Markus Erpenbach 2003 viermal den Korpskönig stellen. Darüberhinaus war Markus Erpenbach von 1996 - 2003Adjutant, seitdem Korpsführer und Stephan Lorenz von 1998 -2002 Kassierer im Scheibenschützen-Korps. Zu vielen Veranstaltungen des Korps wird kostenlos ein Zelt zur Verfügung gestellt. 1998 konnte sogar eine Springburg für Kinder kostenlos organisiert werden. Der 9. Scheibenschützenzug besteht zur Zeit neben den Gründungsmitgliedern Martin Appelt, Stefan Korn, Michael Mach, und Stephan Lorenz aus den Schützen Markus Erpenbach, Dirk Gladbach,, Klaus Korn, Holger Hajen, Frank Hajen, Marco Hocke, Michael Michels, Udo Ohmen und Rainer Wendt. Der Mittelpunkt von vielen Zugveranstaltungen ist der Nachwuchs. Das 20. Kind ist bereits unterwegs.
Eine Besonderheit des Zuges ist bei der Schützenfestdienstagparade, von der Eisdiele bis ins Schützenzelt im Paradeschritt, zu marschieren.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü